03.-06.2014 April nach Silvretta Montafon


Raus aus dem Alltag rein in den Schnee! Ab 279,- €* für 3 Tage nach St. Gallenkirch im Montafon inkl. Bus-Anreise ab Frankfurt, Liftpass, 3 Übernachtungen mit Halbpension, Ski-Guiding, Aprés Ski und Nachtrodeln. Das beste Angebot im Rhein-Main Gebiet!
*Preis für Club-Mitglieder

Ausgebucht

IM PREIS INKLUSIVE

▪ Fahrt im modernen Reisebus (Ab/Bis Frankfurt a.M.)
▪ 3 Tage Ski-Pass „Silvretta Montafon“
▪ 3 Übernachtungen
▪ An- & Abreisesnack
▪ 3x Frühstücksbüffet
▪ 2x Abendessen
▪ 2x Skiguiding
▪ 1x Nachtrodeln
▪ Kurtaxe

 

ÜBERBLICK:

Abfahrtsort Frankfurt: vor der Eissporthalle Frankfurt – Festplatz am Ratsweg (Am Bornheimer Hang, 60386 Frankfurt am Main)

Zwischenstop Darmstadt: Betriebshof des Busunternehmens (Pfungstädter Straße 176, 64297 Darmstadt)

Abfahrtszeit: Donnerstag, 03.04. ca. 16:30 Uhr FFM / 17:15 Uhr DA – Ankunft ca. 23.30 Uhr
Rückfahrt: Sonntag, 06.03. Mittag gegen 16:00 Uhr – Ankunft ca. 22.00 Uhr
Fahrtdauer: ca. 6 Std.

Bei dem Bus handelt es sich um einen Einflur-Komfort-Reisebus. Dieser ermöglicht es uns genügend Kram ohne lästigen Anhänger oder Aufbau mitnehmen zu können. Je nach Größe der Reisegruppe passen 38-56 Personen in einen Bus. Weil wir nicht nur irgendein Ski Club sind, haben wir natürlich auch kleine Besonderheiten wie einen gut gefüllten Kühlschrank, eine Kaffeemaschine, Bordküche, WC, Klapptische, Fußstützen, Klima- und DVD-Anlage im Bus. Getränke wird es günstig an Board geben – bitte darauf zurück greifen.

 

REISEABLAUF:

Donnerstag, 03. April:
Wir fahren Donnerstag Nachmittag gegen 16:30Uhr an der Eissporthalle ab und werden bis nach Montafon ca. sechs Stunden benötigen. Weil wir für ein Abendessen zu spät sein werden, haben wir mit dem Busunternehmen eine kleine aber zünftige Jausen-Überraschung für euch vorbereitet.

Gegen 23 Uhr werden wir das Gruppenhaus Reinhilde in St. Gallenkirch erreichen. Das urige Häuschen ist ideal für größere Gruppen und mit nur 900m Entfernung zum Lift und Dorfzentrum die ideale Unterkunft.

Freitag, 04. April:
Mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet wollen wir dann den Tag möglichst früh beginnen und auch ausgiebig nutzen. Langschläfer können sich natürlich später gerne der Gruppe wieder anschließen. Es wird über den Tag geführte Touren für unterschiedliche Schwierigkeitsgrade geben – ideal um das Skigebiet kennenzulernen und evtl. seine Grenzen neu zu testen.

Nach einem schönen Pistentag, werden wir uns Abends zum gemeinsamen Abendessen im Haus treffen. Danach ist geplant Richtung Dorf aufzubrechen und dem Aprés Ski beizuwohnen. Ruhigere Pistensäue dürfen auch gerne im Haus bleiben – verpassen aber wahrscheinlich einen spaßigen Abend.

Samstag, 05. April:
Bis zum Abendessen wird der Tag genauso wie der Freitag sein. Lediglich das Abendprogramm wird ein anderes sein – anstatt dem Aprés Ski werden wir mit dem Bus zur längsten Nachtrodelbahn Vorarlbergs gefahren. Auf der 5,5km langen „Garfrescha“ verbringen wir den zweiten Abend.

Sonntag, 06. April:
Tagsüber keine Veränderung zu den Vortagen. Lediglich gegen 16 Uhr werden wir den Ski Ort Richtung Heimat verlassen. Geplante Ankunft wird dann ca. 22 Uhr in Frankfurt sein.

 

AUSRÜSTUNG:

Für alle die Equipment benötigen: Wir haben mit der Chefin von Intersport Montafon gesprochen. Fazit: Wir bekommen als Ski Club 15% Rabatt auf die Listenpreise der Ausleihe, d.h. z.B. für 3 Tage kostet das Economy Skiset 68,50€ statt 81€ und das Premium Skiset 91,80€ statt 108€. Wenn wir die Namen vorher durchgeben, könnten wir uns den Check-in ebenfalls sparen und an der Schlange vorbei laufen. Deshalb wer konkretes Interesse daran hat, bitte kurz melden.

 

PREISE

279,- €* im Vierbettzimmer
289,- €* im Dreibettzimmer
299,- €* im Doppelzimmer
319,- €* im Einzelzimmer

*Preise für Club-Mitglieder – Freunde des Clubs dürfen für einen Aufpreis von 30,-€ mit

 

Ausgebucht

 

RABATTE:

  • Eigenanreise (-30,- EUR)

 

SKIGEBIET

Silvretta Montafon

Auf über 155 zusammenhängenden Pistenkilometer wird man im größten Skigebiet im Vorarlberg schon ein wenig verwöhnt.

Gemeinsam mit unserem Partner GOSKIING wollen wir euch am Samstag beim optionalen Skigebietsguiding die schönsten Pisten und geheimsten Ecken zeigen.

 

Powered by Skiinfo

 

Jetzt noch ein paar wichtige Fakten:

– 37 Liftanlagen
– 155 Pistenkilometer
– sehr viele Skirouten & BlackScorpions (extrem steile Abfahrten)
– Winterwanderwege
– Kinder- und Anfängergelände
– Hugos Bunte Bergwelt
– HochjochTotale – die längste Talabfahrt Vorarlbergs
– Permanente Rennstrecken mit elektronischer Zeitmessung (Spatla & Platina)
– Längste beleuchtet Nachtrodelbahn Vorarlbergs (Garfrescha)
– 10 Bergrestaurants & Bars im Skigebiet selbst
– NEU! Snowpark Montafon

 

Pistenplan Silvretta Montafon

Ausgebucht

Kommentar absenden